Ihr Vorteil

Giro X-tra-Kunden erhalten 2,00 Euro Rabatt bei einer Veranstaltung.

Burg zu Hagen
So geht's
  • Einfach Ihre Giro X-tra Kundenkarte vorlegen

Burg zu Hagen

Kultur auf der Burg zu Hagen

Weit über die Grenzen der Gemeinde Hagen hinaus hat sich die Burg zu Hagen als anspruchsvolle Spielstätte etabliert. Der Kultur- und Heimatverein "Burg zu Hagen im Bremischen" organisiert klassische Konzerte, Ausstellungen, Kabarettabende, Open-Air-Veranstaltungen und nicht zuletzt das Kindertheater und begeistert so die Besucher.

Die Burg ist jederzeit einen Besuch wert. Sie wurde vor etwa 800 Jahren von den Bremer Erzbischöfen erbaut. Nach der Reformation fanden in der Burg noch bis 1820 Gottesdienste statt. Dann diente die Burg als Amtshaus und Gefängnis und beherbergte von 1846 bis 1978 Wohnungen für die Bediensteten des Amtsgerichts. Aufwendig restauriert, ist sie mit ihrer Grisaille-Malerei heute ein historisch wertvolles Baudenkmal. Viele Paare lassen sich im mittelalterlichen Ambiente standesamtlich trauen. Sonntags werden im Landfrauen-Burg-Café Kaffee und Kuchen serviert. Schauen Sie doch einmal auf Burg zu Hagen vorbei!

So finden Sie uns
Burg zu Hagen
Burgallee 1
27628 Hagen im Bremischen
04746 6043
Öffnungszeiten

Mai-September:

Di.-Fr. 9:00 - 12:00 Uhr und

15:00 - 18:00 Uhr

Oktober-April

Di.-Fr. 9:00 - 12:00 Uhr und

15:00 - 17:00 Uhr

Sa., So. und Feiertag 10:00 - 18:00 Uhr

Mehr über Burg zu Hagen